Signet MR Dithmarschen
Signet MR Personalnetz
Signet MR Reisenetz
Signet MR Fahrschule
  • Mitgliedschaft
  • Maschinenvermittlung
  • Futterbörse
  • Netzwerken
  • Mitgliedschaftsvorteile
Webseite öffnen
  • Betriebshilfe
  • Haushaltshilfe
  • Vermittlung von Personal
  • Urlaubsvertretung
  • Auch für Privathaushalte
Webseite öffnen
  • Reisevermittler
  • Gruppenreisen
  • Agrarreisen
  • Kurztrips
  • Weltweit
Webseite öffnen
  • Fahrschule aller Klassen
  • BKF-Weiterbildung
  • Gabelstaplerführerschein
  • Erste-Hilfe Kurse
  • AZAV Zertifizierung
Webseite öffnen
Signet MR Dithmarschen
Signet MR Personalnetz
Signet MR Reisenetz
Signet MR Fahrschule
MR Agrarnetz

MR Agrarnetz Bodenproben

Änderung Tierarzneimittelgesetz

05.01.2023

Änderung Tierarzneimittelgesetz (TAMG)

Neuerungen bei der Meldung von Antibiotikabelegen und Nullmeldungen

Seit dem 16.12.2022 steht die Änderung des Tierarzneimittelgesetzes (TAMG) fest. Mit den neuen Vorgaben gehen einige Neuerungen bei der Meldung von Antibiotikabelegen und Nullmeldungen einher.

Laut dem neuen Gesetz wird die Verwendung von Antibiotika ab 2023 von Tierärzten und Tierärztinnen an die staatliche Antibiotikadatenbank (HIT-TAM) gemeldet und somit nicht mehr von den Tierhaltern und Tierhalterinnen. Für die Nullmeldungen in der HIT-TAM Datenbank sind wie bisher die Tierhalter und Tierhalterinnen verantwortlich. Um diese aus der QS-Antibiotikadatenbank weiterzuleiten, gelten die bereits in der HIT-TAM Datenbank hinterlegten Tierhaltererklärungen weiterhin und können auch künftig hinterlegt werden.  

Am 01.Februar 2023 wird der Therapieindex im QS-System neu berechnet. Dazu müssen für Rinder und Schweine haltende Betriebe die Monitoringdaten (Tierarzt-Belege oder Nullmeldungen) aus dem 2. Halbjahr 2022 vollständig in der Antibiotikadatenbank vorliegen. Aus unvollständigen Monitoringdaten kann der Therapieindex nicht berechnet werden. Somit droht der Entzug der Lieferberechtigung ins QS-System zum 08.Februar 2023 für teilnahmepflichtige QS-Betriebe. Sofern im 2. Halbjahr keine Antibiotika angewendet wurden, ist eine Nullmeldung erforderlich.

Die Nullmeldungen kannst Du selber, Dein Tierarzt oder Deine Tierärztin oder wir als Bündler für Dich übernehmen. Sprich uns gerne an!

Rund um QS ist Christiane Meyer Deine Ansprechpartnerin. Du erreichst sie unter der 0481 85077-20 oder per Mail an meyer@mr-agrarnetz.de

Zurück

Pfeil Toplink